Angebot

Dein Fortschritt ist unsere Leidenschaft


Früherziehung

Auch die kleinen finden bei uns einen Platz. Talent wird früh gefördert! Qualifizierte Ausbilder für die Instrumentalausbildung ab 6 Jahren.

Ausbildungsorchester

Im Ausbildungsorchester werden neue Musikstücke eingeübt und gemeinsam musiziert. Die Schüler haben dort die Möglichkeit, die Orchesterarbeit kennenzulernen.

Vorspiel

Vorspielnachmittage sorgen für nette Unterhaltung und präsentieren das Talent der Schüler.

Wir

Bei uns bist du richtig


Unsere Zielvorstellung ist durch das Zusammenwirken der verschiedenen Sachgebiete einen spielerischen Einstieg in die Musik zu verwirklichen. Die Sachgebiete sind Musikübungen mit Singen und Sprechen, elementares Instrumentenspiel, Musik und Bewegung. Manchmal malen die Kinder auch Bilder, um zu beschreiben, was sie hören. Ein anderes Mal werden sie ganz still und lauschen auf die Stille oder einen einzigen Ton. Ziel der Weiterführung ist es: Die Wahrnehmungsfähigkeit der Kinder durch Rhythmik und Musik zu fördern. In der musikalischen Grundausbildung werden die Kenntnisse aus dem ersten Kurs inhaltlich vertieft. Der Schwerpunkt liegt auf der Beschäftigung mit dem Lied. Zusätzlich erwerben die Kinder Notenkenntnisse die einen Einstieg in das Erlernen eines Instrumentes erleichtern. Durch die spielerische Entwicklung des musikalischen Ausdruckvermögens hat die Früherziehung oder Grundausbildung positive Auswirkungen auf die Wahrnehmungsfähigkeiten, auf die Ausdrucksfähigkeit, auf die Lernbereitschaft und auch das Sozialverhalten in der Gruppe.

Klangstraße zum Orchesterplatz

Der Musikverein Artlenburg ist eine von der Samtgemeinde Scharnebeck unterstützte Einrichtung, in der Ihr Kind vom allerersten rhythmischen Klatschen bis zum vollendeten Instrumentalen Spiel auf seinem Wunschinstrument von Fachkräften begleitet wird.

Ausbildungsorchester

Im Ausbildungsorchester werden neue Musikstücke eingeübt und gemeinsam musiziert. Die Schüler haben dort die Möglichkeit, die Orchesterarbeit kennenzulernen.
Kleine gelegentliche Auftritte vermitteln außerdem schon mal etwas „Bühnenluft“ und gewöhnen die Schüler an diese ganz besonderen Momente, die für jeden Musiker Lebenshöhepunkte darstellen.
Die gemeinsame Arbeit in der Gruppe fordert Toleranz und Rücksicht. Jeder einzelne wird gefordert, seine Talente und Leistungen in der Gruppe einzubringen.
Die Entwicklung dieser Fähigkeiten ist wichtig für alle Lebenslagen und in den meisten Berufen wird Teamwork heutzutage immer wichtiger.

Früherziehung

Auf der Klangstraße können die Kinder mit Ihrer Lehrkraft erlebnisreiche, fröhliche, kurzweilige, auch lehrreiche und fordernde, jedoch nicht überfordernde Wegstrecken gemeinsam zurücklegen, gut gestimmt eine kurze Rast machen, um in der umliegenden Musiklandschaft mit gewachsener Selbständigkeit und aus eigenem Entschluss ein neues Ziel anzusteuern. Mit allen Sinnen wahrnemen Musik und Bewegung, Rhythmus Klatschen, stampfen und auf Instrumenten begleiten Elementare Kenntnisse der Musiklehre erwerben Wahrnehmung, Feinmotorik fördern das Erlebnis Musik zu Hören Orffsche Instrumente

Ausbildung

Qualifizierte Ausbilder für die Instrumentalausbildung ab 6 Jahren.
Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Keyboard

Unser Team

Klein aber voller Power


Ute Twesten

Ute Twesten

1. Vorsitzende
Peter Wolfsbauer

Peter Wolfsbauer

Stellvertretender Vorsitzender
Monika Jarke-Gohdes

Monika Jarke-Gohdes

Besitzerin
Michael Eutebach

Michael Eutebach

Musikalischer Leiter
Daniela Jacobsen

Daniela Jacobsen

Schriftführerin
Andreas Lösch

Andreas Lösch

Kassenwart

MELDE DICH JETZT UNTEN AN

Finde uns


Kontakt

Ute Twesten
Große Straße 23,
21380 Artlenburg

info@musikverein-artlenburg.de
+49 4139 695109

Schick‘ uns eine Nachricht

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!